Tanken ja, sterben nein

Vergangene Challenge

Diesen Monat stellen wir eure Überlebenskünste auf die Probe! In der fünften Challenge geht es darum, so viel Schaden wie möglich einzustecken – allerdings ohne dabei zu sterben. Deshalb müsst ihr dem Tod in feinster Mundo-Manier entkommen und dabei trotzdem der Schutzschild eures Teams sein.

Um euch an die Spitze der Rangliste zu tanken müsst ihr kreativ werden! Denn es wird nicht nur Schaden von Champions gezählt, sondern auch von Monstern. Also solltet Ihr auch vom Baron und Co. den Schaden tanken, da dieser mit der Zeit verrechnet wird. Es zählen allerdings nur Spiele, in der Ranked Solo Queue, die mindestens 20 Minuten dauern.

Viel Spaß bei der Challenge und denkt dran: Tanken ist gut, aber beware of the Gray Screen Simulator!